Mechatronische Stückliste

Verbinden Sie Ihre Stücklisten aus Mechanik, Hydraulik, Pneumatik, Fluid und Elektrotechnik. Profitieren Sie von einer einheitlichen, konsistenten mechatronischen Stückliste. Setzen Sie auf die langjährige Erfahrung von CIDEON und lassen Sie sich jetzt beraten!

Mechatronische Stückliste: MCAD und ECAD vereint

Führen Sie Ihre elektrische und mechanische Konstruktion zusammen und schaffen Sie eine gemeinsame, redundanzfreie mechatronische Stückliste. Sie dient als singuläre Datenquelle für alle involvierten Bereiche wie Beschaffung, Arbeitsvorbereitung und Fertigung – prozesskonform und frei von Dubletten.


Vereinen Sie Ihre MCAD- und ECAD-Stücklisten – für eine reibungslose Zusammenarbeit


Obwohl die Wichtigkeit des interdisziplinären mechatronischen Ansatzes unzweifelhaft ist, sieht der Arbeitsalltag häufig anders aus. Bei der Produktentwicklung entsteht sowohl eine Stückliste im MCAD als auch eine im ECAD. Diese stehen nebeneinander, teilweise ergänzen sie sich, teilweise sind sie überlappend. Es gibt keine einheitliche Datenquelle, auf die alle beteiligten Personen und Abteilungen zugreifen können.

Die Herausforderung besteht darin, eine integrierte mechatronische Stückliste zu schaffen, die die MCAD- und ECAD-Daten nahtlos vereint. Ein solcher Ansatz würde die Kommunikation und Zusammenarbeit verbessern, indem er eine Single Source of Truth für alle Beteiligten schafft.

Die Integration steigert die Effizienz, vermeidet redundante Daten und erhöht die Genauigkeit der Stückliste. Ein ganzheitlicher Blick auf das Produkt während der Entwicklung wird so gewährleistet, was zu einem reibungsloseren Arbeitsablauf und einer effektiveren Produktentwicklung führt.





Herausforderungen beim Erstellen von Stücklisten


Es gibt eine Vielzahl von Abteilungen, die mit Artikel- und Stücklisten arbeiten, um ihre Aufgaben wie beispielsweise Kalkulation, Arbeitsvorbereitung oder Einkauf zu erfüllen. Kennen auch Sie die damit verbundenen Herausforderungen?


Eine Aufgabe – zwei Stücklisten

Obwohl es nur um einen Auftrag geht, existieren in Ihrem Unternehmen zwei Stücklisten – eine aus der Mechanik und eine aus der Elektrotechnik.

Pflege und Abgleich von zwei Stücklisten

Ihre Mitarbeiter arbeiten mit den beiden unabhängigen Stücklisten und müssen diese immer wieder überprüfen und abgleichen.


Manuelle Zusammenführung

Die beiden Stücklisten werden manuell zusammengeführt – das kostet nicht nur viel Zeit, sondern birgt auch ein enormes Fehlerrisiko mit hohen Folgekosten.

Fehlende Transparenz

Der Austausch der Stücklisten-Daten ist unregelmäßig und unvollständig. Das Zusammenspiel von Mechanik, Elektrik und Hydraulik ist kaum nachvollziehbar – insbesondere bei Änderungen.



Datenqualität hoch, Kosten runter


Das Zusammenspiel von Mechanik und Elektrik führt zu immer komplexeren Datenmengen, die optimal aufeinander abgestimmt sein müssen. Nur mit durchgängigen Daten lässt sich eine effiziente Wertschöpfungskette generieren, dabei spielt die Stückliste eine wichtige Rolle, denn sie gewährleistet den nahtlosen Informationsfluss im Unternehmen.

Um eine redundanzfreie Bestellliste für die nachgelagerten Prozesse zu erhalten, müssen daher MCAD und ECAD-Stückliste abgeglichen werden – das Ergebnis ist die mechatronische Stückliste oder auch „Engineering Bill of Material (eBOM)“ genannt.

Auf dem Weg dorthin erfolgt im ersten Schritt die Stücklistenerkennung, bei der festgestellt wird, ob die Stückliste aus der Mechanik (MeBOM) oder aus der Elektrik (EeBOM) kommt. Im zweiten Step werden die Komponenten klassifiziert, um herauszufinden, welche MCAD-Komponente auch ECAD-relevant ist.

Nun erfolgt ein Stücklistenabgleich und es wird eine gemeinsame mechatronische Stückliste generiert. Ein entscheidender Aspekt in diesem Prozess ist die Frage, wie Duplikate verhindert werden können, aber zeitgleich sichergestellt ist, dass keine Komponenten bei der Beschaffung übersehen werden. Ebenso kann garantiert werden, dass alle Engineering-Domänen denselben Artikel verbaut haben.


Vorteile einer mechatronischen Stückliste


Die Vorteile für eine mechatronische Stückliste liegen auf der Hand.


Eindeutige Stückliste

Alle Beteiligten arbeiten mit der gemeinsamen Stückliste aus Mechanik und Elektrik und können sich auf die redundanzfreien Informationen verlassen.

Bestmögliche Zusammenarbeit

Mitarbeiter in allen Phasen des Engineering-Projekts werden optimal unterstützt und die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wird deutlich verbessert.

Optimale ERP-Daten

Im ERP-System sind konsistente Daten hinterlegt, die Datenqualität steigt und Duplikate gehören der Vergangenheit an. Der gesamte Artikel- und Stücklistenprozess wird optimiert und führt zu einer Qualitätssteigerung in allen Bereichen – von der Produktentwicklung über die Auftragsabwicklung bis zur Beschaffung und dem Service.

Zeit- und Kostenersparnis

Mögliche Fehlerquellen werden frühzeitig erkannt und teure Nacharbeiten verhindert. Der Entfall der manuellen Arbeiten und die korrekte, einheitliche Datenbasis spart wertvolle Zeit im Projektdurchlauf. Ihre wertvollen Ingenieure können sich wieder mit innovativen Lösungen beschäftigen und Sie liefern die so entstandenen Produkte schneller an Ihre Kunden aus.




CIDEON Workshops für Mechatronik & Stücklisten


Unsere Workshops zu Mechatronik & Stücklisten sind standardisierte Beratungsmethoden für MCAD und ECAD. Wir helfen Ihnen, Ihre Potenziale zu erkennen und eine Gesamtlösung zu erarbeiten, um Ihre anspruchsvollen mechatronischen Anforderungen zu meistern.
Im Mittelpunkt der Workshops steht die Ermittlung Ihrer Potenziale auf Basis der aktuellen und zukünftig gewünschten Arbeitsweisen, die zielgerichtete Erarbeitung einer Gesamtlösung und deren verständliche Darstellung.


CIDEON Mechatronic Discovery

Dieser Workshop sieht eine umfassende und bereichsübergreifende Analyse der Prozesse entlang Ihrer Wertschöpfungskette vor. Auf Basis Ihres aktuellen Geschäftsmodells werden Ihre Optimierungs- und Digitalisierungspotentiale identifiziert.

Eine transparente Prozesserarbeitung- und definition der elektrotechnischen und mechanischen Stücklisten folgt im Anschluss dieser Analyse. Hier werden das Änderungs- und Freigabemanagement genauer betrachtet, sowie die Bereinigung und Synchronisation Ihrer Artikeldatenbanken.
 

CIDEON Mechatronic BOM Scoping

In diesem Workshop werden Ihre Prozesse und Anforderungen im Bereich der Artikel und Stücklisten aufgenommen. Es werden die CIDEON Lösungskonzepte vorgestellt und Ihre kundenindividuellen Soll-Prozesse ausgearbeitet. Im Anschluss präsentieren wir unseren Lösungs-
vorschlag, inklusive einem konkreten Projektangebot.

Das zu realisierenden Zielbild wird in Form von Software-Implementierung und Dienstleistung umgesetzt. Darauf basierend folgt der Durchlauf eines repräsentativen Kundenprojektes, sowie entsprechenden Schulungsmaßnahmen.




CIDEON Mechatronische Stückliste - Erklärvideo


Datenqualität hoch, Kosten runter - vereinen Sie mit einer mechatronischen Stückliste Ihr MCAD und ECAD! Lernen Sie in unserem Video unsere Workshoppakete kennen.


Sie müssen funktionelle Cookies akzeptieren, um das Video anschauen zu können.


Ann-Kathrin Fritsche, Customer Success Manager

Wir sind für Sie da

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen erfahren? Unser Customer Success ist für Sie da.


Mehr Informationen?

Fordern Sie  weitergehende Informationen schnell und einfach per Mail an.  

Rückrufanfrage

Sie haben konkrete Rückfragen? Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück. 

Terminanfrage

Gerne kontaktieren wir Sie, wenn es Ihnen terminlich am besten passt. 



FAQ rund um die mechatronische Stückliste


Bei der mechatronischen Stückliste handelt es sich um eine Stückliste, die mechanische und elektrotechnische Teile sowie Baugruppen zusammenführt. Oft vereint sie darüber hinaus auch angrenzende Gebiete wie zum Beispiel Hydraulik und Pneumatik.

Da in einer mechatronischen Stückliste Informationen aus den unterschiedlichen Systemen und Abteilungen eines Unternehmens zusammengeführt und synchronisiert werden, werden Fehlerquellen minimiert. Außerdem werden Prozesse beschleunigt und manueller Aufwand entfällt.

Für die Einführung einer mechatronischen Stückliste sind mehrere Schritte nötig, die in jedem Unternehmen anders aussehen. Grundsätzlich geht es um die Vereinheitlichung von Daten und Prozessen sowie die Verknüpfung von Systemen.

Wie lange die Einführung dauert, lässt sich pauschal nicht sagen. Es kommt stark darauf an, welche Systeme in Ihrem Unternehmen genutzt werden, wie die verschiedenen Abteilungen miteinander interagieren und was das konkrete Projektziel ist. Mechatronik-Projekte sind immer umfangreich, da ganze Prozesse und Systemlandschaften untersucht und optimiert werden.


CIDEON Whitepaper: Der Weg zur mechatronischen Stückliste

Elektronik und Mechanik redundanzfrei vereinen

Gerade in den letzten Jahren hat die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau große Sprünge gemacht. Ein wichtiges aufkommendes Thema ist die Mechatronik. Mechatronisches Engineering beschäftigt sich mit der Integration von Mechanik, Elektronik und weiteren Disziplinen in der Produktentwicklung. Grundlage dafür ist die mechatronische Stückliste, die alle mechanischen und elektronischen Bauteile sowie Komponenten aus anderen Gewerken enthält.

 

Wie eine mechatronische Stückliste entsteht, lesen Sie in unserem Whitepaper.



CIDEON Webcasts


Unsere nächsten Webcast-Termine:



Ausgewählte Webcast-Aufzeichnungen:



Alle CIDEON Webcasts im Überblick

Durchstöbern Sie unser aktuelles Webcast-Programm nach weiteren spannenden Themen. Ein Großteil unserer vergangenen Webcasts ist als Aufzeichnung verfügbar.
 






Verwandte Themengebiete


Entdecken Sie weitere Themenfelder, mit denen Sie das volle Potenzial Ihrer Unternehmensprozesse ausschöpfen können, und profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how.




Prozessberatung

Wir arbeiten im Rahmen der CIDEON Prozessberatung gemeinsam an Ihren aktuellen Herausforderungen und leiten mögliche Potentiale ab. Wir gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und unterstützen Sie gerne bei der Durchführung neuer Projekte. Unser Werteversprechen: optimierte und kurze Projektlaufzeiten unter Einhaltung der definierten Budgets bis zum Go-Live.



CIDEON Conify


Ihre Softwarelösung für einen durchgängigen Konfigurationsprozess


CIDEON Conify verbindet Daten durchgängig aus der Vertriebs- sowie Engineering-Phase, um automatisch PDM-konforme MCAD-/ECAD-Daten des konfigurierten Produktes zur Verfügung zu stellen. Dadurch wird die Grundlage für die anschließende Erstellung von Auftragskonstruktionen, Stücklisten, Arbeitsplänen, Fertigungsabläufen und Stromlaufplänen nach Kundenwünschen geschaffen, was das Erstellen von individuellen Produkten schnell und nach Vorgaben ermöglicht.

Profitieren Sie unter anderem von: 

  • Automatisierung täglicher Aufgaben in der Abwicklung konfigurierbarer Produkte
  • Durchgängiger Datenqualität
  • Sicherstellung einheitlicher Standards für alle Prozessbeteiligten
  • Zusammenführung zu einer mechatronischen Stückliste

CIDEON Conify ist die ideale Kombination aus CONnection und CONfiguration!


CIDEON UpSpace & Virtual Customer

Setzen Sie Ihr Digitalisierungspotenzial in die Tat um – in unserem Discovery-Workshop im CIDEON UpSpace haben Sie die Möglichkeit die digitale Transformation aktiv mit uns zusammen zu gestalten. Nutzen Sie modernste Virtual Reality-Technik, um digitale Lösungsansätze in der Praxis zu erleben.

Besuchen Sie als Vorgeschmack auf unseren Workshop schon jetzt unseren virtuellen Referenzkunden Craft Future Tecc und erhalten Sie einen ersten Einblick in digitalisierte Unternehmensprozesse.


Warum CIDEON?


CIDEON berät und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Produktentstehungsprozesse – von der Konzeption über das Engineering bis hin zur Fertigung und Service. Wir stehen für:  


Jahrzehntelange Erfahrung

Setzen Sie auf jahrzehntelanges Praxiswissen in der Systemintegration und Prozessberatung. CIDEON versteht Ihre unternehmerischen Herausforderungen bei der digitalen Transformation und unterstützt Sie mit einzigartigen Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Maßgeschneiderte Entwicklung

Profitieren Sie von maßgeschneiderten Lösungen mit CIDEON  Software und Schnittstellen. Integrativ, leistungsstark und perfekt zugeschnitten für Ihre individuellen Anforderungen im Tagesgeschäft.

 

End-to-end Prozessberatung

Wandeln Sie Ihre digitalen Anforderungen in Unternehmens(mehr)werte um. Wir vereinfachen Ihre Prozesse, bilden sie digital ab und machen sie wirtschaftlich nutzbar – funktions- und bereichsübergreifend entlang der gesamten Produktentwicklung.

Internationale Zusammenarbeit

Vertrauen Sie auf einen starken Unternehmensverbund. CIDEON gehört zur familiengeführten, weltweit tätigen Friedhelm Loh Group und orientiert sich an den Grundsätzen einer kundenfokussierten und nachhaltigen Unternehmensführung.



CIDEON Support

Qualität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit des Engineerings haben einen entscheidenden Einfluss auf Ihren Erfolg. Umfassende Services sind daher ebenso wichtig wie engagierte Experten und eine leistungsstarke Software.

Mit dem CIDEON Support erhalten Sie schnell und einfach Antworten auf Ihre Fragen, umfassende Informationen rund um Produkte und Lösungen sowie hilfreiche Tipps und Tricks.

Mit den Managed Services gehen wir noch einen Schritt weiter: Mit diesem Service haben wir Ihre CAD-/PDM-/PLM-Umgebung im Blick und sorgen so für die dauerhafte Betriebssicherheit Ihrer Software. So können Sie sich immer auf die Aktualität und Lauffähigkeit Ihrer Systeme verlassen.



CIDEON Standorte

CIDEON Hauptniederlassung

CIDEON Software & Services GmbH & Co. KG
Lochhamer Schlag 11, 82166 Gräfelfing

 

 

Weitere Standorte