Änderungsmanagement: Software und Services

Produktänderungen umsetzen: schnell, sicher und dokumentiert, mit der richtigen Änderungsmanagement-Software. Erfahren Sie jetzt mehr über Lösungen, Workflows und unsere Serviceleistungen!

Änderungsmanagement mit PDM / PLM Systemen

PDM- und PLM-Systeme verwalten Änderungen effektiv und effizient. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Änderungsmanagement-Lösungen und -Tools sowie die damit verbundenen Vorteile für Ihren Projekterfolg.


Änderungsmanagement im Maschinenbau und verwandten Branchen


Produktentwicklung ist Produktänderung, etliche Modifikationen und Anpassungen fließen vor der Fertigung in die Konstruktion und das Engineering ein. Konkret heißt das:

  • Unter Berücksichtigung zeitlicher oder serialer Gültigkeit müssen Änderungen in die Unternehmensprozesse eingesteuert werden.
  • Barrieren zwischen den an den Änderungen beteiligten Abteilungen verursachen Verzögerungen und Qualitätsverluste.
  • Saubere Dokumentation der Änderungen und Schutz der Dokumente müssen jederzeit sichergestellt sein. 

Ein professionelles Änderungsmanagement in der Produktentwicklung wird durch effektive PDM-Systeme gewährleistet.



Ann-Kathrin Fritsche, Customer Success Manager

Wir sind für Sie da

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen erfahren? Unser Customer Success ist für Sie da.


Mehr Informationen?

Fordern Sie  weitergehende Informationen schnell und einfach per Mail an.  

Rückrufanfrage

Sie haben konkrete Rückfragen? Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück. 

Terminanfrage

Gerne kontaktieren wir Sie, wenn es Ihnen terminlich am besten passt. 



Software für das Änderungsmanagement


Wer effizient entwickeln will, muss die Änderungen an Stücklisten, Plänen, Materialien und Dokumenten effizient verwalten und steuern können. PDM-Systeme stehen für ein professionelles Änderungsmanagement. CIDEON bietet gemeinsam mit den langjährigen Partnern Autodesk, SAP, Dassault Systèmes und PROCAD Lösungen für alle Anwendungsszenarien. Überzeugen Sie sich von den einzelnen Lösungen:


SAP PLM Lösungen

- SAP Engineering Change Management (ECM), SAP Engineering Control Center

- Effizientes Änderungsmanagement in allen Phasen des Produktlebenszyklus

- Ganzheitliche Verwaltung und Nachverfolgbarkeit von Änderungen


Autodesk PDM-Lösungen

- CIDEON Vault Easy Plus, CIDEON Vault Professional

- CIDEON Vault Event Trigger zur Verbesserung der Revisions- und Historienfunktionalität

- Zentrale Verwaltung und Umsetzung von Änderungsaufträgen


Dassault Systèmes Lösungen

- Dassault Enovia V6 und SAP Engineering Change Management (ECM)

- Vollautomatisierte / bidirektionale Synchronisation von Änderungsobjekten

- Änderungen entlang der Wertschöpfungskette nachvollziehen


PROCAD Lösungen

- PRO.FILE – Änderungs- und Vertriebsmanagement

- Änderungshistorie auf Knopfdruck

- Transparente Änderungsabläufe



Vorteile von Änderungsmanagement


Effektives Änderungsmanagement ist ein entscheidender Faktor für den unternehmerischen Erfolg. Es ermöglicht Organisationen, flexibel auf dynamische Marktbedingungen zu reagieren und Innovationen voranzutreiben. Entdecken Sie hier die größten Vorteile von Änderungsmanagement:


Effiziente Verwaltung von Änderungen entlang des Produktlebenszyklus

Werden Sie effizienter in der Verwaltung von Änderungen. Nutzen Sie PDM-Systeme, um digitale Workflows zu aktivieren und behalten Sie so immer den Überblick über die Änderungen.

Reibungslose Abwicklung von Änderungen

Werden Sie schneller in der Umsetzung von Änderungen. Nutzen Sie das automatisierte Prüfen und Freigeben in PDM-Systemen. Halten Sie so die beteiligten Abteilungen immer auf dem aktuellen und gleichen Stand.


Nachverfolgbarkeit von komplexen Änderungen

Behalten Sie jederzeit den Überblick und gehen Sie immer auf Nummer sicher – auch bei komplexen Änderungen. Ändern und speichern Sie etwa Stammdaten nur mit Historie und/oder in Abhängigkeit von weiteren Kriterien oder Bedingungen.

Definierte Prozesse festlegen

Definieren Sie Ihre Prozesse selbst. Nutzen Sie dafür auch die in PDM-Systemen enthaltenen Funktionen, die Standards in Prozess und Format der Änderungen festlegen.




FAQ rund um Änderungsmanagement


Änderungsmanagement bezieht sich auf den gezielten und strukturierten Prozess zur Verwaltung von Veränderungen und Modifikationen während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts. Dieser Prozess ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Produktentwicklungsprojekte reibungslos verlaufen, und die Qualität, Kosten und Zeitpläne eingehalten werden.

Änderungsmanagement ist aus verschiedenen Gründen von großer Bedeutung:

  • Qualitätssicherung: Durch ein effektives Änderungsmanagement können unerwünschte und unkontrollierte Änderungen am Produkt vermieden werden. Dies hilft, die Produktqualität aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass das Endprodukt den festgelegten Qualitätsstandards entspricht.
  • Risikominimierung: Jede Änderung birgt potenzielle Risiken, einschließlich Qualitätsproblemen, Verzögerungen und Kostenüberschreitungen. Durch Änderungsmanagement können diese Risiken identifiziert, bewertet und minimiert werden.
  • Kostenkontrolle: Unkontrollierte Änderungen können zu erheblichen Kostensteigerungen führen. Ein strukturiertes Änderungsmanagement hilft dabei, Änderungskosten zu überwachen und sicherzustellen, dass sie im Budgetrahmen bleiben.
  • Zeitmanagement: Änderungen können den Zeitplan eines Produkts beeinflussen. Durch effektives Änderungsmanagement wird sichergestellt, dass Änderungen rechtzeitig bewertet und implementiert werden, um den Projektzeitplan einzuhalten.
  • Kundenanforderungen: Kundenbedürfnisse ändern sich, und es ist wichtig, flexibel auf diese Veränderungen zu reagieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Änderungsmanagement ermöglicht es, Kundenanforderungen in den Produktlebenszyklus zu integrieren.
  • Regulatorische Anforderungen: In vielen Branchen gibt es strikte regulatorische Anforderungen, die erfüllt werden müssen. Änderungsmanagement hilft dabei sicherzustellen, dass alle Änderungen den regulatorischen Vorgaben entsprechen.
  • Dokumentation: Ein strukturiertes Änderungsmanagement sorgt für eine sorgfältige Dokumentation aller Änderungen. Dies ist entscheidend, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten und im Falle von Qualitätsproblemen oder Rückrufen nachvollziehen zu können, welche Änderungen vorgenommen wurden.
  • Kommunikation: Eine klare und effektive Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil des Änderungsmanagements. Dies stellt sicher, dass alle relevanten Parteien über Änderungen informiert sind und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen können.
  • Kontinuierliche Verbesserung: Änderungsmanagement fördert die kontinuierliche Verbesserung von Produkten und Prozessen. Es ermöglicht, auf Feedback und Erfahrungen zu reagieren und das Produkt im Laufe seines Lebenszyklus zu optimieren.
  • Nachverfolgbarkeit: Das Änderungsmanagement erleichtert die Nachverfolgbarkeit von Änderungen im Produktlebenszyklus. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt sind und um Probleme oder Fragen zu klären, die im Laufe der Zeit auftreten können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Änderungsmanagement im Produktlebenszyklus dazu beiträgt, die Produktqualität zu gewährleisten, Kosten und Risiken zu minimieren, die Einhaltung von Anforderungen sicherzustellen und die Fähigkeit zur Anpassung an sich ändernde Kundenbedürfnisse zu verbessern.

Die Einführung einer Änderungsmanagement-Lösung kann je nach verschiedenen Faktoren variieren, einschließlich der Größe und Komplexität des Unternehmens, der Art der Änderungsprozesse, der vorhandenen Systeme und Tools sowie der Verfügbarkeit von Ressourcen und Fachwissen. In der Regel kann die Einführungszeit für eine Änderungsmanagement-Lösung mehrere Monate oder sogar länger betragen.

Hier sind einige der Faktoren, die die Dauer der Einführung beeinflussen können:

  • Umfang der Änderungen: Je umfangreicher die Änderungen im Produktmanagement sind, desto länger kann die Einführung dauern. Wenn es sich um eine grundlegende Umstrukturierung oder eine umfassende Änderung des Produktentwicklungsprozesses handelt, wird dies in der Regel mehr Zeit in Anspruch nehmen.
  • Komplexität des Unternehmens: Größere und komplexere Unternehmen benötigen in der Regel mehr Zeit, um eine Änderungsmanagement-Lösung einzuführen. Dies liegt daran, dass die Prozesse, Strukturen und die Anzahl der beteiligten Stakeholder komplexer sind.
  • Bereitschaft zur Veränderung: Der Grad der Akzeptanz von Veränderungen im Unternehmen kann die Einführungszeit erheblich beeinflussen. Wenn es einen starken Widerstand gegen Veränderungen gibt, kann dies die Einführung verzögern.
  • Technologische Infrastruktur: Die Integration von Änderungsmanagement-Lösungen in bestehende Technologien und Systeme erfordert Zeit und Planung. Die Kompatibilität und die Fähigkeit zur Datenmigration sind wichtige Überlegungen.
  • Planung und Umsetzung: Eine sorgfältige Planung und eine schrittweise Umsetzung können die Einführungszeit verkürzen. Oft bietet es sich an, den Prozess in Phasen aufzuteilen, um schrittweise Verbesserungen vorzunehmen und das Tagesgeschäft so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Einführung einer Änderungsmanagement-Lösung nicht mit dem Abschluss des Projekts endet. Nach der Einführung muss die Lösung laufend überwacht, bewertet und angepasst werden, um sicherzustellen, dass sie effektiv und effizient bleibt. Die genaue Zeitdauer hängt von den spezifischen Gegebenheiten und Zielen Ihres Unternehmens ab. Wir beraten Sie gerne zur Einführung einer Änderungsmanagement-Lösung und unterstützen bei der Implementierung sowie mit individueller Software-Entwicklung.

Wir haben schon bei einer Vielzahl unserer Kunden erfolgreich Änderungsmanagement-Lösungen im PDM/PLM-Umfeld etabliert. Einige Beispiele lesen Sie in unseren Referenzberichten.



PDM & PLM

Mit Produktdatenmanagement (PDM) reduzieren Sie Ihren Zeitaufwand für die Verwaltung von Konstruktionsdaten deutlich und nachhaltig. Product Lifecycle Management (PLM) baut auf PDM auf und ermöglicht eine effiziente Verwaltung und Steuerung von Daten und Prozessen entlang des gesamten Produktlebenszyklus. Entdecken Sie jetzt die CIDEON Lösungen und Leistungen im Bereich PLM und PDM für Ihr Unternehmen.



Warum CIDEON?


CIDEON berät und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Produktentstehungsprozesse – von der Konzeption über das Engineering bis hin zur Fertigung und Service. Wir stehen für:  


Jahrzehntelange Erfahrung

Setzen Sie auf jahrzehntelanges Praxiswissen in der Systemintegration und Prozessberatung. CIDEON versteht Ihre unternehmerischen Herausforderungen bei der digitalen Transformation und unterstützt Sie mit einzigartigen Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Maßgeschneiderte Entwicklung

Profitieren Sie von maßgeschneiderten Lösungen mit CIDEON  Software und Schnittstellen. Integrativ, leistungsstark und perfekt zugeschnitten für Ihre individuellen Anforderungen im Tagesgeschäft.

 

End-to-end Prozessberatung

Wandeln Sie Ihre digitalen Anforderungen in Unternehmens(mehr)werte um. Wir vereinfachen Ihre Prozesse, bilden sie digital ab und machen sie wirtschaftlich nutzbar – funktions- und bereichsübergreifend entlang der gesamten Produktentwicklung.

Internationale Zusammenarbeit

Vertrauen Sie auf einen starken Unternehmensverbund. CIDEON gehört zur familiengeführten, weltweit tätigen Friedhelm Loh Group und orientiert sich an den Grundsätzen einer kundenfokussierten und nachhaltigen Unternehmensführung.




CIDEON Webcasts


Unsere nächsten Webcast-Termine:



Ausgewählte Webcast-Aufzeichnungen:



Alle CIDEON Webcasts im Überblick

Durchstöbern Sie unser aktuelles Webcast-Programm nach weiteren spannenden Themen. Ein Großteil unserer vergangenen Webcasts ist als Aufzeichnung verfügbar.
 







Unsere Partner





Unsere Softwarelösungen für PLM & PDM


Wir beraten Sie bei der Auswahl der zu Ihrem Unternehmen passenden PDM- bzw. PLM-Lösung. Profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Zusammenarbeit mit SAP, Autodesk und PROCAD.


Autodesk Vault

Autodesk Vault ist eine Datenmanagement-Software mit der Sie aus Konstruktion und Planung die Datenerstellungs-, Simulations- und Dokumentationsprozesse verwalten können.

Autodesk Fusion 360 Manage

Autodesk Fusion 360 Manage ist die führende Cloud-basierte Software mit einer Vielzahl an Funktionen, um Ihr Product Lifecycle Management zu optimieren.

PRO.FILE

PRO.FILE ist eine auf den deutschen Mittelstand zugeschnittene PDM-/PLM-Lösung, die durch ihre einfache Konfigurierbarkeit besticht.

SAP ECTR

Mit SAP Engineering Control Center (ECTR) lassen sich alle Engineering-Daten in SAP PLM integrieren und mit Business-Daten verknüpfen.

CIDEON Schnittstellen

CIDEON Schnittstellen-Lösungen greifen auf ERP-, PLM-, PDM- und CAD-Systeme zu und bereiten alle Daten für Sie in übersichtlicher Weise auf.

Autodesk Upchain

Vereinen Sie mit Autodesk Upchain Ihre PDM- und PLM-Daten in einer cloudbasierten Software-Lösung.



CIDEON Support

Qualität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit des Engineerings haben einen entscheidenden Einfluss auf Ihren Erfolg. Umfassende Services sind daher ebenso wichtig wie engagierte Experten und eine leistungsstarke Software.

Mit dem CIDEON Support erhalten Sie schnell und einfach Antworten auf Ihre Fragen, umfassende Informationen rund um Produkte und Lösungen sowie hilfreiche Tipps und Tricks.

Mit den Managed Services gehen wir noch einen Schritt weiter: Mit diesem Service haben wir Ihre CAD-/PDM-/PLM-Umgebung im Blick und sorgen so für die dauerhafte Betriebssicherheit Ihrer Software. So können Sie sich immer auf die Aktualität und Lauffähigkeit Ihrer Systeme verlassen.



CIDEON Standorte

CIDEON Hauptniederlassung

CIDEON Software & Services GmbH & Co. KG
Lochhamer Schlag 11, 82166 Gräfelfing

 

 

Weitere Standorte