Stücklistenmanagement

Aufgaben, Stücklisten und Projektstrukturen automatisch synchronisieren: Optimieren Sie jetzt Ihre Stücklistenverwaltung mit PDM- und PLM-Software und der Beratung von CIDEON!

Stücklistenmanagement optimieren mit PLM/PDM-Lösungen

PDM- und PLM-Systeme ermöglichen ein Stücklistenmanagement ohne Systembrüche. Die effiziente Stücklistenverwaltung optimiert Produktionsprozesse durch klare Strukturierung und Transparenz. Sie ermöglicht präzise Materialbedarfsplanung, minimiert Lagerkosten und steigert die Produktqualität. Die Stücklistenverwaltung fördert Flexibilität, da Änderungen schnell umgesetzt werden können. So wird das Ressourcenmanagement verbessert und die Gesamteffizienz gesteigert.


Was ist Stücklistenmanagement?


Stücklistenmanagement ist ein entscheidender Aspekt im Bereich des Engineerings und der Produktentwicklung. Es bezieht sich auf die systematische Verwaltung von Stücklisten, auch bekannt als Bill of Materials (BOM), die eine detaillierte Aufschlüsselung der Bauteile, Komponenten und Materialien enthalten, die für die Herstellung eines Produkts benötigt werden.

Insgesamt spielt das Stücklistenmanagement eine entscheidende Rolle im gesamten Produktlebenszyklus, von der Konzeption bis zur Produktion. Eine effiziente Verwaltung der Stücklisten ermöglicht es Unternehmen, wettbewerbsfähige und qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und herzustellen.


Inhaltsverzeichnis


Lösungen für effizientes Stücklistenmanagement


Die Integration von PDM-Systemen im Stücklistenmanagement ermöglicht präzise Verwaltung, Revision und effiziente Zusammenarbeit, was die Produktentwicklung beschleunigt und Kosten senkt. Wir bieten gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern Autodesk, SAP, Dassault Systèmes und PROCAD Lösungen für alle Anwendungsszenarien des Stücklistenmanagements.


SAP PLM Lösungen

SAP PLM Lösungen

- SAP PLM/ERP, PDM-/PLM-Systeme, SAP Engineering Control Center

 

- CAD-Strukturen bzw. PDM-Artikelstrukturen automatisiert in die SAP Stücklistenverwaltung integrieren

 

- Konsistente Stücklistenstrukturen in CAD, PDM und SAP

Autodesk PDM-Lösungen

Autodesk PDM Lösungen

 
- Vorkonfigurierte Prozesse zur Verwaltung von Artikeln und Stücklisten
 
- Genaue und umfassende Stücklistenverwaltung in der CAD-Konstruktion

Dassault Systèmes Lösungen

- Dassault Enovia V6 und SAP ERP

 

- Vollautomatisierte / bidirektionale Synchronisation von Stücklisten

 

- Konsistente Stücklistenverwaltung in beiden Systemen

PROCAD Lösungen

- PRO.FILE und (Multi-)CAD-Systeme

 

- Zentrale verwaltung von Konstruktionsdokumenten

 

- Zugriff auf Stücklisten aus verschiedenen CAD-Systemen


Ann-Kathrin Fritsche, Customer Success Manager

Wir sind für Sie da

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen erfahren? Unser Customer Success ist für Sie da.


Mehr Informationen?

Fordern Sie  weitergehende Informationen schnell und einfach per Mail an.  

Rückrufanfrage

Sie haben konkrete Rückfragen? Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück. 

Terminanfrage

Gerne kontaktieren wir Sie, wenn es Ihnen terminlich am besten passt. 



Vorteile bei der richtigen Nutzung von Stücklisten


Effektives Stücklistenmanagement ist von entscheidender Bedeutung, um einen reibungslosen Produktionsprozess zu gewährleisten. Durch eine gut organisierte und aktualisierte Stückliste können Ingenieure und Hersteller die benötigten Ressourcen effizient planen, Materialbestellungen tätigen und Produktionsabläufe optimieren.


Kostenoptimierung

Durch präzise Stücklisten können unnötige Kosten vermieden werden, da überflüssige Bestellungen oder Produktionsprozesse vermieden werden.

Zeitersparnis

Gut gepflegte Stücklisten ermöglichen eine schnellere Produktentwicklung und einen reibungslosen Fertigungsprozess.


Qualitätsverbesserung

Eine korrekte und vollständige Stückliste trägt zur Vermeidung von Fehlern und zur Verbesserung der Produktqualität bei.

Ressourcenmanagement

Durch das gezielte Management von Ressourcen und Materialien können Engpässe vermieden und die Lagerbestände optimiert werden.



Schlüsselelemente des Stücklistenmanagements


Im Folgenden stellen wir Ihnen sechs Schlüsselelemente im Stücklistenmanagement vor, die Ihre Arbeit mit Stücklisten vereinfachen.


Komponentenidentifikation

Jedes Element in der Stückliste wird eindeutig identifiziert und mit relevanten Informationen wie Name, Teilenummer und Beschreibung versehen.

Strukturierte Hierarchie

Die Stückliste wird hierarchisch organisiert, wobei übergeordnete Baugruppen oder Produkte in Unterbaugruppen und Einzelteile unterteilt werden.

Ständige Aktualisierung

Eine regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung der Stückliste ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sie den aktuellen Designstandards entspricht und etwaige Änderungen oder Verbesserungen berücksichtigt.


Verknüpfung mit CAD-Systemen

Eine Integration mit CAD-Systemen ermöglicht eine nahtlose Übertragung von Konstruktionsdaten in die Stückliste.

Verwaltung von Stücklistenvarianten

Für Produkte mit verschiedenen Konfigurationen ist es wichtig, Varianten der Stückliste zu verwalten, um die spezifischen Anforderungen zu erfüllen.

Kollaboration und Kommunikation

Effektive Kommunikation zwischen den Abteilungen, wie Konstruktion, Einkauf und Fertigung, ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Stückliste korrekt umgesetzt wird.



CIDEON Whitepaper: Der Weg zur mechatronischen Stückliste

Elektronik und Mechanik redundanzfrei vereinen

Gerade in den letzten Jahren hat die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau große Sprünge gemacht. Ein wichtiges aufkommendes Thema ist die Mechatronik. Mechatronisches Engineering beschäftigt sich mit der Integration von Mechanik, Elektronik und weiteren Disziplinen in der Produktentwicklung. Grundlage dafür ist die mechatronische Stückliste, die alle mechanischen und elektronischen Bauteile sowie Komponenten aus anderen Gewerken enthält.

 

Wie eine mechatronische Stückliste entsteht, lesen Sie in unserem Whitepaper.




CIDEON Conify


Ihre Softwarelösung für einen durchgängigen Konfigurationsprozess


CIDEON Conify verbindet Daten durchgängig aus der Vertriebs- sowie Engineering-Phase, um automatisch PDM-konforme MCAD-/ECAD-Daten des konfigurierten Produktes zur Verfügung zu stellen. Dadurch wird die Grundlage für die anschließende Erstellung von Auftragskonstruktionen, Stücklisten, Arbeitsplänen, Fertigungsabläufen und Stromlaufplänen nach Kundenwünschen geschaffen, was das Erstellen von individuellen Produkten schnell und nach Vorgaben ermöglicht.

Profitieren Sie unter anderem von: 

  • Automatisierung täglicher Aufgaben in der Abwicklung konfigurierbarer Produkte
  • Durchgängiger Datenqualität
  • Sicherstellung einheitlicher Standards für alle Prozessbeteiligten
  • Zusammenführung zu einer mechatronischen Stückliste

CIDEON Conify ist die ideale Kombination aus CONnection und CONfiguration!





FAQ rund um Stücklistenmanagement


Eine Stückliste, auch als Bill of Materials (BOM) bezeichnet, ist eine detaillierte Aufstellung oder Liste aller Einzelteile, Baugruppen und Unterbaugruppen, die benötigt werden, um ein bestimmtes Produkt herzustellen oder zu montieren. Die Stückliste enthält normalerweise Informationen über die Mengen der einzelnen Komponenten sowie deren Hierarchie und Beziehungen zueinander.

Eine Stückliste ist für die Fertigungsindustrie von entscheidender Bedeutung, da sie eine detaillierte Übersicht über die Bestandteile eines Produkts bietet und somit eine effiziente Produktionsplanung, Materialbeschaffung und Lagerverwaltung ermöglicht. Sie wird auch in verschiedenen Branchen wie Elektronik, Automobil, Maschinenbau und vielen anderen verwendet, um den Produktionsprozess zu optimieren und die Qualität der Endprodukte sicherzustellen.

Eine Stückliste (BOM) enthält eine Vielzahl von Informationen, die detailliert die Bestandteile und Struktur eines Produkts oder einer Baugruppe beschreiben. Zu den grundlegenden Informationen, die in einer typischen Stückliste enthalten sein können, gehören zum Beispiel:

  • Bauteilnummer (Teilenummer)
  • Bezeichnung oder Beschreibung
  • Menge
  • Einheit
  • Stücklistenstruktur (Hierarchie)
  • Materialangaben
  • Herstellerinformationen
  • Referenzdesignatoren
  • Alternative oder ersatzweise Bauteile
  • Kosteninformationen
  • Montageanweisungen

Die genaue Struktur und die spezifischen Informationen in einer Stückliste können je nach Branche, Unternehmen und Art des Produkts variieren. Eine gut gepflegte und genaue Stückliste ist jedoch entscheidend für einen reibungslosen Produktionsprozess und eine effiziente Verwaltung von Materialien und Ressourcen. Wir beraten Sie gerne dazu!

Es gibt verschiedene Arten von Stücklisten, die in verschiedenen Phasen des Produktlebenszyklus und in unterschiedlichen Kontexten verwendet werden. Hier sind einige der wichtigsten Arten:

  • Produktionsstückliste
  • Montagestückliste
  • Ersatzteilstückliste
  • Entwicklungs- oder Konstruktionsstückliste
  • Phantomstückliste
  • Konfigurationsstückliste
  • Single-Level-BOM und Multi-Level-BOM
  • Rohstoffstückliste

Die spezifische Art der Stückliste, die in einem Unternehmen verwendet wird, hängt von der Branche, dem Produkttyp und den spezifischen Anforderungen des Produktionsprozesses ab. Jede Art von Stückliste dient jedoch dazu, die Struktur und Zusammensetzung von Produkten auf klare und organisierte Weise darzustellen.

Die Erstellung und Pflege einer Stückliste erfordert Sorgfalt und Genauigkeit, da sie die Grundlage für den gesamten Produktionsprozess bildet.

Um eine Stückliste zu erstellen, werden Informationen gesammelt und Bauteile und Baugruppen identifiziert. Danach wird eine Hierarchie festgelegt, Bauteile werden nummeriert und die Mengen werden festgelegt. Anschließend sollte eine Dokumentation erstellt werden.

Um eine Stückliste zu pflegen, müssen vor allem Änderungen in der Produktkonstruktion im Auge behalten werden. Außerdem macht es Sinn, eine Versionskontrolle zu implementieren. Im nächsten Schritt könnten ERP- oder PLM-Systeme integriert werden. Der gesamte Prozess sollte durch Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleitet werden. Wichtig ist ebenfalls die regelmäßige Überprüfung der Stückliste.

Die Pflege einer Stückliste ist ein fortlaufender Prozess, der eine enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens erfordert. Eine genaue und aktuelle Stückliste ist entscheidend für einen reibungslosen Produktionsprozess und eine effiziente Verwaltung von Materialien und Ressourcen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Erstellung und Pflege von Stücklisten sowie bei der Anbindung an andere Systeme. Auch bei der Generierung einer mechatronischen Stückliste unterstützen wir gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Das Stücklistenmanagement spielt in der Fertigungsindustrie eine zentrale und strategische Rolle. Einige der Schlüsselfunktionen und Bedeutungen des Stücklistenmanagements in der Fertigungsindustrie sind zum Beispiel die Produktionsplanung, Materialbeschaffung und Lagerverwaltung, Kostenkalkulation, Qualitätssicherung, Effizienzsteigerung, das Änderungsmanagement und Variantenmanagement, Dokumentation und Compliance sowie Zusammenarbeit und Kommunikation.

Zusammengefasst spielt das Stücklistenmanagement eine zentrale Rolle bei der Integration und Optimierung von Produktionsprozessen in der Fertigungsindustrie. Eine gut gepflegte und genaue Stückliste ist entscheidend für den Erfolg eines effizienten und wettbewerbsfähigen Fertigungsunternehmens.

Die effiziente Verwaltung von Änderungen in Stücklisten ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Produktionsprozesse reibungslos ablaufen und die Qualität der Endprodukte beibehalten wird. Hier sind einige bewährte Methoden zur effizienten Verwaltung von Änderungen in Stücklisten:

  • Einführung eines Änderungsmanagementprozesses
  • Dokumentation von Änderungen
  • Versionskontrolle
  • Änderungsanforderungsformular
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Automatisierung durch PLM- oder ERP-Systeme
  • Risikobewertung
  • Simulation und Tests
  • Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Regelmäßige Überprüfung und Audit
  • Klare Kommunikation

Die effiziente Verwaltung von Änderungen in Stücklisten erfordert einen gut durchdachten Prozess und eine sorgfältige Koordination zwischen verschiedenen Abteilungen. Eine strukturierte und transparente Vorgehensweise trägt dazu bei, mögliche Risiken zu minimieren und sicherzustellen, dass Änderungen reibungslos in den Produktionsprozess integriert werden können.

Das Stücklistenmanagement kann mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert sein. Einige Faktoren sind zum Beispiel die Komplexität der Produktstrukturen, häufige Änderungen, eine variantenreiche Produktion, ein ordnungsgemäßes Änderungsmanagement, die Integration mit anderen Systemen, regulatorische Anforderungen sowie dynamische Marktanforderungen.

Außerdem besteht aufgrund der Vielzahl von Bauteilen und Beziehungen in einer Stückliste die Gefahr von Fehlern, die zu Produktionsproblemen und Qualitätsmängeln führen können. Es geht darüber hinaus immer um die Datenqualität und Konsistenz, denn fehlerhafte oder inkonsistente Daten in der Stückliste können zu Problemen in der gesamten Lieferkette führen.

Die Überwindung dieser Herausforderungen erfordert eine sorgfältige Planung, klare Prozesse, den Einsatz geeigneter Technologien und eine enge Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen im Unternehmen. Es ist wichtig, die Bedeutung einer genauen und gut gepflegten Stückliste für den gesamten Produktionsprozess zu erkennen. Wir helfen Ihnen gerne dabei, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ein effektives Stücklistenmanagement bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Unternehmen in der Fertigungsindustrie. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  • Präzise Produktionsplanung
  • Effiziente Materialbeschaffung
  • Kostenkontrolle
  • Qualitätssicherung
  • Schnellere Markteinführung
  • Flexibilität bei Produktvarianten
  • Effizientes Änderungsmanagement
  • Optimierung der Lagerbestände
  • Bessere Zusammenarbeit zwischen Abteilungen
  • Höhere Effizienz und Produktivität
  • Bessere Rückverfolgbarkeit
  • Einhaltung von Qualitätsstandards und Vorschriften

Insgesamt trägt ein effektives Stücklistenmanagement dazu bei, den gesamten Produktionsprozess zu optimieren, die Kosten zu kontrollieren, die Produktqualität zu verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens zu stärken. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihr Stücklistenmanagement zu verbessern, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.



PDM & PLM

Mit Produktdatenmanagement (PDM) reduzieren Sie Ihren Zeitaufwand für die Verwaltung von Konstruktionsdaten deutlich und nachhaltig. Product Lifecycle Management (PLM) baut auf PDM auf und ermöglicht eine effiziente Verwaltung und Steuerung von Daten und Prozessen entlang des gesamten Produktlebenszyklus. Entdecken Sie jetzt die CIDEON Lösungen und Leistungen im Bereich PLM und PDM für Ihr Unternehmen.



Warum CIDEON?


CIDEON berät und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Produktentstehungsprozesse – von der Konzeption über das Engineering bis hin zur Fertigung und Service. Wir stehen für:  


Jahrzehntelange Erfahrung

Setzen Sie auf jahrzehntelanges Praxiswissen in der Systemintegration und Prozessberatung. CIDEON versteht Ihre unternehmerischen Herausforderungen bei der digitalen Transformation und unterstützt Sie mit einzigartigen Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Maßgeschneiderte Entwicklung

Profitieren Sie von maßgeschneiderten Lösungen mit CIDEON  Software und Schnittstellen. Integrativ, leistungsstark und perfekt zugeschnitten für Ihre individuellen Anforderungen im Tagesgeschäft.

 

End-to-end Prozessberatung

Wandeln Sie Ihre digitalen Anforderungen in Unternehmens(mehr)werte um. Wir vereinfachen Ihre Prozesse, bilden sie digital ab und machen sie wirtschaftlich nutzbar – funktions- und bereichsübergreifend entlang der gesamten Produktentwicklung.

Internationale Zusammenarbeit

Vertrauen Sie auf einen starken Unternehmensverbund. CIDEON gehört zur familiengeführten, weltweit tätigen Friedhelm Loh Group und orientiert sich an den Grundsätzen einer kundenfokussierten und nachhaltigen Unternehmensführung.





CIDEON Webcasts


Unsere nächsten Webcast-Termine:



Ausgewählte Webcast-Aufzeichnungen:



Alle CIDEON Webcasts im Überblick

Durchstöbern Sie unser aktuelles Webcast-Programm nach weiteren spannenden Themen. Ein Großteil unserer vergangenen Webcasts ist als Aufzeichnung verfügbar.
 






CIDEON UpSpace & Virtual Customer

Setzen Sie Ihr Digitalisierungspotenzial in die Tat um – in unserem Discovery-Workshop im CIDEON UpSpace haben Sie die Möglichkeit die digitale Transformation aktiv mit uns zusammen zu gestalten. Nutzen Sie modernste Virtual Reality-Technik, um digitale Lösungsansätze in der Praxis zu erleben.

Besuchen Sie als Vorgeschmack auf unseren Workshop schon jetzt unseren virtuellen Referenzkunden Craft Future Tecc und erhalten Sie einen ersten Einblick in digitalisierte Unternehmensprozesse.



Unsere Partner





Unsere Softwarelösungen für PLM & PDM


Wir beraten Sie bei der Auswahl der zu Ihrem Unternehmen passenden PDM- bzw. PLM-Lösung. Profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Zusammenarbeit mit SAP, Autodesk und PROCAD.


Autodesk Vault

Autodesk Vault ist eine Datenmanagement-Software mit der Sie aus Konstruktion und Planung die Datenerstellungs-, Simulations- und Dokumentationsprozesse verwalten können.

Autodesk Fusion 360 Manage

Autodesk Fusion 360 Manage ist die führende Cloud-basierte Software mit einer Vielzahl an Funktionen, um Ihr Product Lifecycle Management zu optimieren.

PRO.FILE

PRO.FILE ist eine auf den deutschen Mittelstand zugeschnittene PDM-/PLM-Lösung, die durch ihre einfache Konfigurierbarkeit besticht.

SAP ECTR

Mit SAP Engineering Control Center (ECTR) lassen sich alle Engineering-Daten in SAP PLM integrieren und mit Business-Daten verknüpfen.

CIDEON Schnittstellen

CIDEON Schnittstellen-Lösungen greifen auf ERP-, PLM-, PDM- und CAD-Systeme zu und bereiten alle Daten für Sie in übersichtlicher Weise auf.

Autodesk Upchain

Vereinen Sie mit Autodesk Upchain Ihre PDM- und PLM-Daten in einer cloudbasierten Software-Lösung.



CIDEON Support

Qualität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit des Engineerings haben einen entscheidenden Einfluss auf Ihren Erfolg. Umfassende Services sind daher ebenso wichtig wie engagierte Experten und eine leistungsstarke Software.

Mit dem CIDEON Support erhalten Sie schnell und einfach Antworten auf Ihre Fragen, umfassende Informationen rund um Produkte und Lösungen sowie hilfreiche Tipps und Tricks.

Mit den Managed Services gehen wir noch einen Schritt weiter: Mit diesem Service haben wir Ihre CAD-/PDM-/PLM-Umgebung im Blick und sorgen so für die dauerhafte Betriebssicherheit Ihrer Software. So können Sie sich immer auf die Aktualität und Lauffähigkeit Ihrer Systeme verlassen.



CIDEON Standorte

CIDEON Hauptniederlassung

CIDEON Software & Services GmbH & Co. KG
Lochhamer Schlag 11, 82166 Gräfelfing

 

 

Weitere Standorte